Empfehlungen

Joomla51.com
Templates

joomla.org
Offizielle Joomla Seite

Little Snippets
free CSS-Styles

all-inkl.com
Web-Hosting

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Es kommt es vor, dass man eine Kategorie anlegen möchte, in der nur im Bedarfsfall sporadisch Beiträge angezeigt werden sollen.

Zum Beispiel wie auf der von mir betreuten Webseite für ein Kleingartenverein. Hier gibt es eine Kategorie für "Freie Gärten", in der jeder freie Garten in einem eigenen Beitrag vorgestellt werden soll. Jetzt kommt es aber auch vor, dass keine Gärten frei sind und dem entsprechend keine Beiträge. Dann wird der folgende Standard-Text ausgegeben:

"Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten."

override kategorieblog menu 2

Mit der bisher üblichen Methode könnte man den Sprachstring "COM_CONTENT_NO_ARTICLES" ändern. Doch es gehr noch viel eleganter. Mit dem von mir hier vorgestellten Override ist es möglich einen neuen Menüeintragstyp zu erstellen, welcher um ein Editorfeld im Tab "Kategorie" erweitert wird.

In diesem Editorfeld könnt Ihr euren eigenen Text individuell gestalten, mit Links und Bilder versehen und vieles mehr. Im Bild neben dem Text Bild habe ich ein Beispiel, wie es anschließend aussehen kann.

Den kompletten Override mit den anzupassenden Dateien habe ich an j-over.de gegeben. Dort könnt Ihr Euch die kompletten Dateien anschauen oder auch kopieren. Zusätzlich findet Ihr dort weitere nützliche Infos zu Overrides.

override kategorieblog menu 3Erstellt hierzu ein Override in Eurem Template von der Komponente "com_content" mit der Auswahl von "category". Im "html" Verzeichnis Eured Template sollte sich jetzt ein Verzeichnis "com_content" mit dem Unterverzeichnis "category" befinden. In diesem Unterverzeichnis sind die Dateien "blog.php" und "blog_item.php". Diese beiden Dateien müsst Ihr nun in das gleiche Verzeichnis kopieren und nach Euren Wünschen umbenennen.

Damit Ihr dieses Override als Menütyp auswählen könnt, müsst Ihr zusätzlich die XML-Datei anlegen. Achtet darauf, dass alle den gleichen Namen und Schreibweise haben.

Beispiel:

  • blog-my-name.php
  • blog-my-name.xml
  • blog-my-name_item.php

Ersetzt dabei "my-name" mit Eurem eigenen Namen. In der XML Datei befinden sich zudem 2 Sprachstrings, welche Ihr nach Euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Damit das neu hinzugefügte Editor-Feld auch eine angepasste Bezeichnung erhält, müsst Ihr ein Sprachstring anlegen für "COM_CONTENT_FIELD_TEXT_NO_ARTICLES_LABEL". Für den Titel des Menütyp ebenfalls einen Sprachstring "COM_CONTENT_CATEGORY_VIEW_BLOG_MY_NAME_TITLE".

override kategorieblog menu 4Wenn Ihr alle Dateien richtig angelegt habt, dann sollte Euer neuer Menütyp zur Auswahl stehen. Wählt diesen aus, um einen neuen Menüeintrag für Euren Kategorie-Blog zu erstellen.

 

override kategorieblog menu 6Wählt Eure Kategorie und wechselt in den Tab "Kategorie". Dort findet Ihr ganz unten jetzt den Editor, wo ihr Euren eigenen Text gestalten könnt.

 

 

Wenn in dem Editorfeld nichts eingetragen wird, dann wird der Standard-Text aus dem oben genannten Sprachstring "COM_CONTENT_NO_ARTICLES" verwendet. Sobald ein Beitrag in der Kategorie veröffentlicht wird, verschwinden die Texte und der Beitrag wird angezeigt.

Viel Spass beim nachmachen.

"IT consulting and service" and this site is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Any products and services provided through this site are not supported or warrantied by The Joomla! Project or Open Source Matters, Inc. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.

Download Statistic Module

Download Statistics Plugins